Arbeitsschutz: Forstschutz

Alle forsttechnischen Arbeitsmittel, die durch das Kuratorium für Wald und Forstwirtschaft (KWF) umfassend und erfolgreich geprüft wurden, erhalten ein KWF-Prüfzeichen. Hierbei unterscheidet man zwischen „Profi“, „Standard“ und „Test“. Mit dem Label „KWF-PROFI“ werden Artikel im professionellen Bereich ausgezeichnet, die alle Anforderungen nach dem Stand der Technik erfüllen. Das neue Label „KWF-PROFI“ ersetzt das bisherige Zeichen „KWF-Gebrauchswert“ und das ältere „FPA-Zeichen“(FPA = Forsttechnischer Prüfausschuss des KWF). Das Prüfzeichen „KWF-STANDARD“ erhalten Produkte speziell für Gelegenheitsnutzer im entsprechenden Preissegment, die nicht auf geprüfte Sicherheit verzichten wollen. Beide Prüfungen werden immer dem aktuellsten Stand der Technik angepasst. Produkte, die nur nach einzelnen technischen Merkmalen erfolgreich geprüft wurden bzw. Produkte für den nichtprofessionellen Bereich erhalten das „KWF-Test“ Zeichen.

Nach oben